Entwurfstudie – Bürogebäude

Ort

Entwurfstudie eines dreigeschossigen Verwaltungsgebäudes für ca. 100 Mitarbeiter. Grundidee ist die Ausbildung eines Gelenkes an dem zwei Gebäudestränge liegen.

In dieser Baukörpermitte liegen der Haupteingang mit Eingangsfoyer, die Erschließungspunkte aller Nutzungseinheiten und im obersten Geschoss die Tagungsräume.

Durch diesen Knotenpunkt im Zentrum des Gebäudes entsteht ein gemeinsamer Kommunikationsbereich. Über ein großes Oberlicht und Galeriegänge sind alle Geschosse miteinander verbunden und erhalten Tageslicht.